Neue Forschungsgruppe: “Juden in Brandenburg”

Die BGG Roter Adler hat eine weitere Forschungsgruppe gestartet. Unter der Leitung von Klaus Boas als Koordinator beschäftigt sich diese Gruppe mit jüdschen Familienforschung. Auf der Startseite der neuen Forschungsgruppe finden interessierte Familienforscher einen ersten Einstieg in das Thema. Des weiteren gibt es Seiten zu Onlinequellen für die jüdische Familienforschung sowie zu den Rahmenbedingungen des jüdischen Lebens in Brandenburg ab 1671. Weitere Informationsseiten befinden sich im Aufbau.

Weiterlesen

Archion: Kirchenkreis Brandenburg (Havel)

Wieder einmal werden bei Archion Kirchenbücher des Landeskirchenarchives in Berlin ergänzt. Begonnen hat am 8. April der Upload von Kirchenbüchern des Kirchenkreises Brandenburg (Havel). Folgende Kirchenbücher wurden bzw. werden ergänzt: Kirchenkreis Brandenburg Havel Bagow -> Gesamtkirchenbuch 1669-1768 Bagow -> Gesamtkirchenbuch 1768-1837 Bagow -> Gesamtkirchenbuch 1834-1886 Brandenburg (Havel), Christus -> Bestattungen 1924-1950 Brandenburg (Havel), Christus -> Konfirmationen 1925-1938 Brandenburg (Havel), Militärgemeinde -> Gesamtkirchenbuch 1829-1829 Brandenburg (Havel), Militärgemeinde -> Gesamtkirchenbuch 1832-1832 Brandenburg (Havel), Militärgemeinde -> Gesamtkirchenbuch 1833-1833 Brandenburg (Havel), Militärgemeinde -> Gesamtkirchenbuch […]

Weiterlesen

Neu im BGG-Verlag: Ortsfamilienbuch Trechwitz/Zauche

Ortsfamilienbuch Trechwitz/Zauche 1726-1930 Frisch aus der Druckerei eingetroffen liegt uns ein neues Ortsfamilienbuch (OFB) von Rüdiger Sachtjen vor, dass mit seinem Umfang von 600 Seiten und einem Inhalt, welcher 1.767 Personen und ihre 1.161 verschiedenen Familiennamen aus 122 Orten, zu beeindrucken weiß. Dieses OFB ist eine Fundgrube für jeden Familiengeschichtsforscher und ganz besonders für diejenigen, die im heutigen Landkreis Potsdam-Mittelmark forschen. Nähere Informationen und Namens-, Orts- und Berufsindex finden Sie hier: https://www.bggroteradler.de/?page_id=8079

Weiterlesen

Lassen Sie ihre Ahnen lebendig werden

Natürlich nur virtuell, doch überaus beeindruckend. Neben den Lebensgeschichten können nun auch historische Fotos lebensecht animiert werden. Schon mit einem kostenlosen Konto bei My Heritage können Sie deren neue Funktion “Deep Nostalgia” nutzen. Nach der automatischen Bildverbesserung und Nachcolorierung ein weiteres Highlight zur Veranschaulichung ihrer Familiengeschichte. Viel Spaß und Erfolg wünscht Eure BGG!

Weiterlesen

BLHA stellt zwei eigene Buchreihen ins Netz

Als Weihnachtsgeschenk kann man es gut und gerne betrachten. Das Brandenburgische Landeshauptarchiv (BLHA) stellt alle Ausgaben ihrer Veröffentlichungsreihen kostenfrei ins Netz. Darunter befinden sich solche Standardwerke wie die Reihe der Historischen Ortslexika Brandenburgs oder die umfassenden Geschichtswerke von Liselott Enders zur Prignitz, der Altmark und der Uckermark. Darüber hinaus sind Übersichten bestimmter Bestände und Werke zu historischen und archivalischen Einzelthemen darunter.

Weiterlesen

Katholische Militär-Kirchenbücher online bei Matricula

Matricula ist ein Portal, auf dem überwiegend katholische Kirchenbücher online verfügbar gemacht werden – und das kostenlos und ohne dass eine Registrierung notwendig ist. Nachdem bislang vor allem einige Bistümer aus dem Westen und Süden Deutschlands dort Kirchenbücher verfügbar gemacht hat, wurden jetzt vom Archiv des katholischen Militärbischofs 878 Militär-Kirchenbücher online gestellt. Darunter befinden sich auch erstaunlich viele aus der Region Berlin und Brandenburg: Angermünde Bad Freienwalde Berlin, Königliches Invalidenhaus Berlin, St. Johannes Basilika Berlin, St. Michael Berlin, Spandau Brandenburg […]

Weiterlesen

Archion – Kirchenkreis Angermünde

Bei Archion geht es wieder weiter mit dem Upload von Kirchenbüchern aus Brandenburg. So wurde damit begonnen, die Kirchenbücher des Kirchenkreises Angermünde online zur Verfügung zu stellen. Es werden Kirchenbücher aus den folgenden Pfarreien hoxhgeladen: Altkünkendorf Angermünde, Sankt Marien Berkholz Biesenbrow Briest Brodowin Bruchhagen Chorin, Amt Chorin, Dorf Criewen Felchow Flemsdorf Frauenhagen Gellmersdorf Golm Görlsdorf Gramzow Greiffenberg Groß Ziethen, Lutherische Gemeinde Grünow Günterberg Heinersdorf Herzsprung Hohengüstow Hohenlandin Hohensaaten Jamikow Kerkow Kummerow Kunow Lüdersdorf Lunow Lützlow Meichow Mürow Niederlandin Parstein Passow […]

Weiterlesen

Interaktive Namenskarte vom Verein für Computergenealogie

Mit Hilfe der interaktiven Namensverbreitungskarte kann dargestellt werden, wo ein bestimmter Familienname besonders häufig auftritt. Mit dieser Anwendung kann man die Verbreitung von Namen in den Jahren 1900 und 1996 darstellen. Es können gleichzeitig mehrere Namen und Zeitpunkte ausgewählt werden. Jeder erscheint dann in einer anderen Farbe. Geben Sie dazu einen Familiennamen ein (er muss mit einem Großbuchstaben beginnen!), wählen Sie das Jahr aus und klicken Sie auf “hinzufügen”. Der Name und das Jahr erscheinen dann farbig umrandet unter dem […]

Weiterlesen

Archion – Kirchenkreise Senftenberg und Spremberg

Es geht schon wieder weiter mit dem Upload von Kirchenbüchern aus Berlin und Brandenburg. Nun sind zunächst einige Lückenfüller der Kirchenkreise Berlin I, Berlin III, Berlin-Friedrichshain, Berlin-Tiergarten/Friedrichswerder und Fürstenwalde online gegangen: Berlin-Friedrichshain> Lazarus>> Bestattungen 1959-1972>> Bestattungen 1973-1982 Berlin-Friedrichshain> Sankt Andreas>> Bestattungen 1946-1955>> Bestattungen 1955-1984 Berlin-Friedrichshain> Sankt Markus>> Bestattungen 1947-1964 Berlin-Stadt I> Advent>> Bestattungen 1955-1960>> Bestattungen 1960-1963>> Bestattungen 1963-1967>> Bestattungen 1967-1978>> Namensregister Bestattungen 1967-1997 Berlin-Stadt III> Sankt Elisabeth>> Bestattungen 1946-1954>> Bestattungen 1947-1960> > Bestattungen 1955-1960 Berlin-Tiergarten-Friedrichswerder> Sankt Matthäus>> Bestattungen 1946-1952>> Bestattungen […]

Weiterlesen

Familienforschung mit Archion

Autor: Martina Rohde “ Seit Mai 2015 ist das Portal www.archion.de online. Es ist das Onlineportal der evangelischen Kirche in Deutschland, auf dem nach und nach Scans der evangelischen Kirchenbücher (z. T. auch ähnliche Hilfsakten) aus allen teilnehmenden Archiven kostenpflichtig einsehbar sind. Neben anderen Angeboten gibt es: Einen Monat Zugang für 19,90 €, ein Jahr Zugang für 178,80 €,(Stand: Jan. 2019). Hat man keinen Zeit­–, sondern einen Kontingentpass, muss man erst beim Aufruf eines Digitalisates bezahlen. Inzwischen machen eigentlich alle landeskirchlichen Archive mit, […]

Weiterlesen
1 2